Navigation überspringenSitemap anzeigen

Einbruchhemmende Sicherheitsfenster Widerstandsklasse RC2 aus Holz und Holz-Aluminium nach DIN EN 1627

Wir planen, produzieren und montieren PfB-zertifizierte Sicherheitsfenster aus Holz und Holz-Aluminium in den Widerstandsklassen RC2 bis RC4 nach DIN EN 1627ff auch mit Beschusshemmung  nach DIN EN 1522 und BrandschutzUnsere Fenster werden passgenau nach Maß für Ihr Objekt gefertigt und fügen sich optimal in jeden Architekturstil ein: von historisch und denkmalgeschützt bis topmodern.

RvE Elemente in RC2 bieten erhöhten Einbruchschutz und halten dem Einbruchsversuch eines Gelegenheitstäters nachweislich mindestens 3 Minuten stand.

Je nach Kundenwunsch verwenden wir Weich- oder Hartholz wie Kiefer, Lärche, Sipo Mahagoni, Meranti oder Eiche – natürlich in bester Qualität und aus nachhaltigem Anbau. Fenster aus Holz sind Unikate und eine langfristige Investition, die sich auf Dauer auszahlt: für Ihr Immobilie, für die Natur und für Ihre Gesundheit!

Denn Holz ist ein natürliches Hightech-Material und sorgt durch seine einmaligen physikalischen Eigenschaften für optimales Wohnklima in Ihren vier Wänden. Es ist antibakteriell, feuchtigkeitsausgleichend, atmungsaktiv und entwickelt im Brandfall keine giftigen Dämpfe oder Säuren wie beispielsweise Kunststoffelemente. Ein weiteres Plus: Holz hat von Natur aus exzellente Dämmwerte bei Wärme und Schall.

Getreu unserem Motto „Mit Sicherheit die schönste Aussicht“ fertigen wir in unserer Manufaktur Sicherheitselemente, bei denen Sie keine Abstriche beim gewünschten Design machen müssen. Unsere Erfahrung, innovatives Know-how und der Werkstoff Holz machen das möglich. Gerne entwickeln wir für Sie Sonderlösungen auf Anfrage.

Ihre Vorteile mit RvE Sicherheits­fenstern in Widerstandsklasse RC2

 

  • garantierte mechanische Sicherheit mit DIN-Zertifikat 1627ff
  • individuelles Design ganz nach Ihren Wünschen
  • Fertigung nach Maß
  • passend für jeden Architekturstil auch mit Denkmalschutz
  • schlanke Profile und Ansichtsbreiten für maximale Ausblicke
  • hochwertige Hölzer  aus nachhaltigem Anbau als echte Wertsteigerung für Ihr Objekt
  • Wärme- und Schalldämmung nach modernsten Standards
  • optimal für Ihre Gesundheit
  • optimal für die Umwelt
  • alles aus einer Hand: Beratung – Planung - detailgenaue Zeichnung mit Anbindung an das Gebäude – Produktion – Montage
  • Made in Germany seit 1681
  • vom Bayerischen Landeskriminalamt empfohlen

Mögliche Zusatzausstattung

Ihr Ansprechpartner

RvE Sicherheitsexperte

Balthasar Dieckmann Vertrieb Sicherheit / Key Account

PfB Logo
K-Einbruch Logo

Ihre Frage - unsere Antwort
Warum sollte ich beim Kauf von Sicherheitsfenstern und Sicherheitstüren auf DIN-Zertifizierung achten?

 

Sicherheitselemente mit RC-Zertifikat nach DIN EN 1627 sind von einem unabhängigen deutschen Institut auf ihre Widerstandsfähigkeit gegen Einbruchsversuche geprüft. Das gesamte Element wird inklusive fachgerechter Montage einem dreiteiligen Test unterzogen. Die Einbruchhemmung einer Tür oder eines Fensters ist nur dann zuverlässig gegeben, wenn alle verbauten Teile den DIN-Normen entsprechen und perfekt aufeinander abgestimmt sind. Im Labor simuliert das Prüfinstitut einen handfesten Einbruchsversuch und zwar mit denjenigen Werkzeugen, die der jeweiligen RC-Klasse entsprechen.

Hält das Element über einen vorgegebenen Mindestzeitraum stand, wird es zertifiziert. Wir bei RvE lassen nicht nur einzelne Normgrößen vom PfB in Rosenheim testen, sondern machen eine sogenannte Systemprüfung für unsere RC-Produkte. Das bedeutet, dass wir ein Bauelement in verschiedenen Varianten (Größe, Form, Anzahl der Flügel, Ausstattung etc.) zertifizieren lassen. Mehr Fragen und Antworten zu unseren Sicherheitselementen finden Sie hier.

Moderne Sicherheitsfenster mit Einbruchschutz von RvE
Historische Fenster mit Einbruchschutz von RvE
Branding
Zum Seitenanfang