Navigation überspringenSitemap anzeigen

Einbruchhemmende Sicherheitstüren Widerstandsklasse RC2 aus Holz und Holz-Aluminium nach DIN EN 1627

Wir planen, produzieren und montieren PfB-zertifizierte Sicherheitstüren aus Holz und Holz-Aluminium nach DIN EN 1627ff  in den Widerstandsklassen RC2 bis RC4 auch mit Beschusshemmung und Brandschutz. Unsere Türen werden passgenau nach Maß für Ihr Objekt gefertigt und fügen sich optimal in jeden Architekturstil ein: von historisch und denkmalgeschützt bis topmodern.

RvE Elemente in RC2 bieten erhöhten Einbruchschutz und halten dem Einbruchsversuch eines Gelegenheitstäters nachweislich mindestens 3 Minuten stand.

Unser Kunden können wählen zwischen Weich- und Harthölzern wie Kiefer, Lärche, Sipo Mahagoni, Meranti und Eiche – natürlich in bester Qualität und aus nachhaltigem Anbau. Türen aus Holz sind Unikate und eine langfristige Investition, die sich auf Dauer auszahlt: für Ihr Immobilie, für die Natur und für Ihre Gesundheit!

Denn Holz ist ein natürliches Hightech-Material und sorgt durch seine einmaligen physikalischen Eigenschaften für optimales Wohnklima in Ihren vier Wänden. Es ist antibakteriell, feuchtigkeitsausgleichend, atmungsaktiv und entwickelt im Brandfall keine giftigen Dämpfe oder Säuren wie beispielsweise Kunststoffelemente. Ein weiteres Plus: Holz hat von Natur aus exzellente Dämmwerte bei Wärme und Schall.

Getreu unserem Motto „Mit Sicherheit die schönste Aussicht“ fertigen wir in unserer Manufaktur Sicherheitselemente, bei denen Sie keine Abstriche beim gewünschten Design machen müssen. Unsere Erfahrung, innovatives Know-how und der Werkstoff Holz machen das möglich. Gerne entwickeln wir für Sie Sonderlösungen auf Anfrage.

Ihre Vorteile mit RvE Sicherheits­türenin Widerstandsklasse RC2

 

  • garantierte mechanische Sicherheit mit DIN-Zertifikat 1627ff
  • individuelles Design ganz nach Ihren Wünschen
  • Fertigung nach Maß
  • passend für jeden Architekturstil auch mit Denkmalschutz
  • schlanke Profile und Ansichtsbreiten für maximale Ausblicke
  • hochwertige Hölzer aus nachhaltigem Anbau als echte Wertsteigerung für Ihr Objekt
  • Wärme- und Schalldämmung nach modernsten Standards
  • optimal für Ihre Gesundheit
  • optimal für die Umwelt
  • alles aus einer Hand: Beratung – Planung - detailgenaue Zeichnung mit Anbindung an das Gebäude – Produktion – Montage
  • Made in Germany seit 1681
  • vom Bayerischen Landeskriminalamt empfohlen

Mögliche Zusatzausstattung

Ihr Ansprechpartner

Balthasar Dieckmann

Balthasar Dieckmann Vertrieb Sicherheit / Key Account

PfB Logo
K-Einbruch Logo
RvE Fenstertüren aus Holz mit Einbruchschutz RC2, RC3, RC4

RC2-Sicherheitstüren erhalten Sie bei uns in folgenden Varianten:

 

Unser gesamtes Portfolio nach Widerstandsklassen finden Sie hier. Download als PDF.

Ihre Frage - unsere Antwort Für wen sind Sicherheitsfenster und Sicherheitstüren sinnvoll?

 

Im Grunde für alle Personen, die sich selbst, ihre Familie oder ihr Hab und Gut schützen wollen. Es geht also sowohl um Einbruchhemmung als auch um Personenschutz. Auch wenn meist kein Personenschaden entsteht, hinterlässt ein Einbruch bei vielen Betroffenen einen emotionalen Schaden, ein massives Gefühl der Unsicherheit. Fenster und Türen sind die letzte Barriere, um Eindringlinge fernzuhalten, und schützen Sie, wenn Wachhund, Zaun und Alarmanlage versagen.

Welche Widerstandsklasse für welche Bereiche einer Immobilie sinnvoll sind, können Ihnen Experten von der lokalen Kriminalpolizei oder wir genauer sagen nach einer Besichtigung vor Ort und einer eingehenden Einschätzung des Gefahrenpotenzials. Die Polizei empfiehlt bei Privathaushalten generell im Hand- bzw. Standbereich Sicherheitsklasse RC2 bis RC3 für Fenster und Türen.

Die Polizei empfiehlt bei Privathaushalten generell im Hand- bzw. Standbereich Sicherheitsklasse RC2 bis RC3 für Fenster und Türen. Doch Achtung: Wenn es Leitern, leicht zugängliche Balkone, Garagendächer, hohe Mülltonnen oder ähnliches gibt, können Einbrecher sich das zunutze machen und auch gut die höher gelegenen Etagen erreichen. Daher schauen wir uns immer ein Objekt in seiner Gesamtheit an und überprüfen, welche Bereiche möglicherweise zusätzlich geschützt werden müssen. Übrigens wirken sich Sicherheitselemente auch positiv auf den Energieverbrauch aus, denn das verbaute Sicherheitsmaterial hat zugleich sehr gute Wärmedämmwerte. Wenn Sie also eine energetische Sanierung Ihres Objektes planen, liegt es nahe, gleichzeitig über das Thema Sicherheit nachzudenken. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

Mehr Fragen und Antworten zu unseren Sicherheitselementen finden Sie hier.

RvE Hersteller für historische Türen mit Einbruchschutz
RvE Hersteller für einbruchhemmende Falt-Schiebetüren in RC2
Branding
Zum Seitenanfang